Phayo, Franche-Compte, Elounda, Jum

Missing: Lumix DMC-LX5

M’s Lumix disappeared in Yangon on February 4th. So no more photos by that fabulous  duo for now……

Shwedagon Pagoda Yangon

But you know you’ve got friends when they generously relinquish their camera to your deprived hands. Thanks guys!

3 friends, 1 Camera
So our Myanmar pictures will be a mix of modest Olympus point and shoot and Samsung Galaxy SII. But seriously, what’s not to like?! (Lesson accordingto M: Take good pictures with not so good camera)…..

Amarapura

 

 

2 Responses to Missing: Lumix DMC-LX5

  1. February 13, 2013 at 20:58
    Felix Brandt says:

    Hallo ihr zwei Reisevögel
    Als Tourist ist man immer im Fokus von Dieben. Das ist mir auch in Costa Rica passiert, auf meiner Reise nach Südamerika. Ich hatte die Fototasche sichtbar in der Kabine meines Pickup eingeschlossen. Nach einer Besichtigung im nahen Park war die Türe offen, die ganze Kameraausrüstung weg. Wenigstens konnte ich in Panama eine neue Ausrüstung im Dutyfreeshop kaufen…
    In Schönenberg ist tiefer Winter, auch wenn zwischendurch der Schnee mehrmals weg geschmolzen war. Seit letzter Woche schneite es fast täglich, viel Schneeschaufeln war angesagt. Seit 1975 hatten wir nie mehr so viel Schnee!
    Die Katzen sind gar nicht begeistert und hocken höchstens mal am Fenster, wenn sie nicht Dauerschlafen. Damit sie überhaupt nach draussen gehen und nicht in Winterdepression verfallen, habe ich einen Weg durch den Garten frei geschaufelt.

    Also ihr Glückspilze, geniesst das Reisen und lasst euch nicht mehr beklauen!
    Viele Grüsse Felix

    • Mingalaba aus Myanmar
      Wollte den liebenswürdigen Burmese nichts unterstellen! Tatsächlich ist’s genau so wie ich’s schrieb- einfach verschwunden. Waren krank und wohl etwas schusselig?! Wir wissen es einfach nicht……….Melde mich via Mail apropos unserer Prinzessin.

Please Post Your Comments & Reviews

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*